www.Bettina-Franzke.de
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
Persönliche Standort- und Zielbestimmung Präsentation und Kommunikation Zeit- und Stressmanagement
Management Training
Mitarbeiterführung
Vorbereitung und Förderung von Mobilität

Mitarbeiterführung:
Trainings für neue und angehende Führungskräfte

Das Seminar richtet sich an Nachwuchsführungskräfte. Die Teilnehmer reflektieren das eigene Führungsverständnis, lernen zeitgemäße Modelle und Instrumente der Mitarbeiterführung kennen und in der Praxis umzusetzen. Darüber hinaus erhalten sie Rückmeldungen zu ihrem Führungshandeln und praxisorientierte Handlungsempfehlungen zur Bewältigung von Führungsaufgaben.

Nach dem Seminar bewegen sich die Teilnehmer sicher in den Rollen einer Führungskraft und stellen sich sowohl engagiert als auch kompetent den Herausforderungen, die eine Führungsposition mit sich bringt.

Inhalte
· Grundlagen / Grundbegriffe: Führung und Führungserfolg
· Führungsmodelle, Führungsstile
· Reflexion der Rollen, Aufgaben und Kompetenzen von Führungskräften:
  - Was bedeutet es, vom Kollegen / Projektleiter in die Rolle einer Führungskraft zu wechseln?
  - Welche Erwartungen stellt das Unternehmen an eine Führungskraft?
  - Welche Erwartungen stellen die Mitarbeiter an eine Führungskraft?
  - Mit welchen Rollen ist die Nachwuchsführungskraft bereits vertraut, welche muss sie noch
    entwickeln?
· Moderne Führungsinstrumente und ihre Anwendung auf das eigene Führungshandeln
  - Delegation von Aufgabenpaketen
  - Geben von Feedback
  - Mitarbeitergespräche (Kritik-, Coaching- und Motivationsgespräche)
  - Führen mit Zielvereinbarungen
  - Entwicklung und Coaching von Teams
  - Aufbau und Pflege von Netzwerken
· Fallbeispiele sowie Anwendung aller Führungsinstrumente in komplexen Gesprächssimulationen,   Videoaufzeichnung und Videofeedback
· Zusammenfassung – Faktoren für erfolgreiche Führung
· Nächste Schritte, Aufgabenstellung für den Praxistransfer

Zeitansatz
3 Tage

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Vorbereitung und Förderung von Mobilität

Das Seminar wendet sich an Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, ins Ausland zu gehen oder innerhalb des Landes ihren Standort zu wechseln. Ziel des Seminars ist, die Mobilitätsbereitschaft zu stärken und auf Wohnortwechsel konkret vorzubereiten.

Das Seminar bietet den Rahmen, Fragen und Anliegen zur Mobilität einzubringen und systematisch zu bearbeiten. An dem Seminar können auch (Ehe)partner(innen) teilnehmen.

Inhalte
· Chancen und Hindernisse von Mobilität
· Erfolgsfaktoren für Veränderungsprozesse und Mobilität
· Bedeutung des Partners/der Partnerin bei Wohnortwechseln
· Partnerkommunikation über Ziele, Pläne und Mobilitätsvorhaben
· Sensibilisierung für kulturelle Bewertungsmaßstäbe und interkulturelle Kommunikationsprozesse

Zeitansatz
1 Tag

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 
Impressum Datenschutz Copyright 2006 -2018