www.Bettina-Franzke.de
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
Persönliche Standort- und Zielbestimmung
Präsentation und Kommunikation
Zeit- und Stressmanagement Management Training
Rhetorik und Präsentation
Kommunikation und Gesprächsführung
Selbstsicherheit im Beruf
Interkulturelle Kommunikation
Methoden und Techniken für Beratungsgespräche
Konfliktmanagement / Verhandlungsführung
Personalauswahlgespräche

Rhetorik und Präsentation

Das Training vermittelt Erfolgsfaktoren und Techniken überzeugenden Redens und Präsentierens bei Vorträgen und Diskussionen. In Übungen mit und ohne Videofeedback lernen die Teilnehmer ihr Präsentationsverhalten kennen und erhalten ein fundiertes Feedback, wie sie ihre persönliche Ausstrahlung und Überzeugungskraft steigern können.

Inhalte
· Erfolgsfaktoren der Präsentation und Kommunikation:
  Schlüsselfaktoren und Mechanismen der Eindrucksbildung in Theorie und Praxis
· Selbstsicherheit und Überzeugungskraft in der Körpersprache
· Umgang mit Redefurcht und Lampenfieber
· Gezielte Vorbereitung einer Präsentation, Manuskriptgestaltung
· Aufbau und Sprachstil einer Präsentation
· Verständlichkeit, Begeisterung, rhetorische Mittel
· Argumentationstechnik, Frage- und Einwandbehandlung
· Die Inszenierung von Inhalten
· Training von Improvisationsgeschick und Schlagfertigkeit
· Effektiver Medieneinsatz / Visualisierung

Zeitansatz
2 Tage

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Kommunikation und Gesprächsführung

Das Seminar vermittelt die Grundlagen erfolgreicher Kommunikation und Gesprächsführung.
Es erweitert die Gesprächskompetenz für unterschiedliche Situationen und Anforderungen.

Anhand praxisnaher Beispiele aus dem beruflichen Alltag stärken die Teilnehmer ihre Fähigkeit, Gesprächsverhalten präzise wahrzunehmen und zu steuern.

Inhalte
· Erfolgsfaktoren gelungener Kommunikation
· Vier-Ebenen-Modell der Kommunikation
· Zielorientierte Gesprächsvorbereitung
· Gesprächsaufbau und -steuerung
· Präzise Kommunikation
· Aktives Zuhören: verstehen, was der andere wirklich meint
· Frageformen
· Feedback geben und nehmen
· Argumentation und Einwandbehandlung
· Schlagfertigkeit
· Verstehen körpersprachlicher Signale

Zeitansatz
2 Tage

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Selbstsicherheit im Beruf

Leistung allein führt noch nicht zu Erfolg und Zufriedenheit im Beruf. Selbstbewusstsein und Durchsetzungskraft sind wichtige Grundlagen dafür. Dies zu entwickeln und anhand konkreter Situationen aus dem beruflichen Erfahrungshorizont der Teilnehmer zu erproben, ist Ziel dieses Seminars. Es kommt der Coaching-Ansatz zur Anwendung: Wir gehen auf konkrete Fragen, Anliegen, Themen und Probleme aus dem beruflichen Umfeld der Teilnehmer ein und erarbeiten für diese individuelle und systematische Lösungen.

Inhalte
· Psychologische Hintergründe über Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit
· Zeichen für Selbstsicherheit und Unsicherheit in der Sprache und Körpersprache
· Motivierende und blockierende Denkmuster mit Blick auf Selbstsicherheit
· Situationssammlung aus dem Teilnehmerkreis
· Erarbeiten von Lösungsstrategien zu den von den Teilnehmern eingebrachten Situationen
· Situationsspezifisches Eingehen auf kommunikative Selbstbehauptungsstrategien, Konfliktmanagement,   Stärkenprofil, Professionalität, Rollenklärung und andere Instrumente


Zeitansatz
1-2 Tage

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Interkulturelle Kommunikation

Das Seminar behandelt Modelle und Probleme der interkulturellen Kommunikation und stärkt die kommunikative Kompetenz im Kontakt mit Menschen aus anderen Kulturen.

Inhalte
· Grundlagen interkultureller Kommunikation
  - Definition und Entstehung von Kultur
  - Merkmale von Kultur
  - Kulturspezifische Werte, Denk- und Verhaltensweisen, verbale und non-verbale Kommunikations-
    formen
  - Phasen der kulturellen Anpassung
  - Interkulturelles Lernen
· Bewusste Wahrnehmung eigener und fremder kultureller Normen und Werte
· Kenntnis der „Stolpersteine“, die im interkulturellen Kontakt zu Nicht-Verstehen und Missverständ-
  nissen führen
· Erfolgsfaktoren für interkulturelle Verständigung
· Kulturoffene Kommunikationsstrategien und interkulturelles Konfliktmanagement


Zeitansatz
1 Tag

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Methoden und Techniken für Beratungsgespräche

Die Fortbildungsreihe vermittelt die Grundlagen gelungener Kommunikation und Beratung. Die Teilnehmenden werden befähigt, Beratungstechniken in ihrem beruflichen Umfeld professionell einzusetzen. Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte in der Wirtschaft, in der Technik und im öffentlichen Dienst, die einen großen Teil ihrer Zeit mit Kommunikation und Beratung verbringen.

Inhalte
· Ausbildung und Weiterentwicklung der eigenen Beraterpersönlichkeit
· Kommunikationsmodelle im Überblick
· Grundlagen der Beratung: Merkmale, Auftragsklärung, Erwartungsabgleich, Zielbestimmung, Vorgehensweisen, Evaluationskonzepte
· Beratungstechniken: Zuhör-, Frage- und Feedbacktechniken, Methoden klientenzentrierter und systemischen Beratung
· Beratungsgespräche mit "schwierigen" Kunden
· Supervision zur Beratungspraxis

Zeitansatz
2 mal 2 Tage

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Konfliktmanagement / Verhandlungsführung

Das Seminar vermittelt Arten, Ursachen, Auswirkungen, Vorbeugungs- und Bewältigungsmöglichkeiten von Konflikten. Die Teilnehmer erhalten ein vertieftes Verständnis für die Entstehung und den Umgang mit Konflikten. Anhand praktischer Fälle und typischer Situationen aus dem Erfahrungshorizont der Teilnehmer erlernen und erproben sie konfliktvermeidende Kommunikationstechniken und Konfliktlösungsstrategien. Dabei lernen die Teilnehmer ihr eigenes Verhalten in Konflikten kennen. Für besonders schwierige Konfliktpartner und Konfliktsituationen werden Verhandlungstaktiken vermittelt und eingeübt.

Inhalte
· Arten, Ursachen und Auswirkungen von Konflikten mit Kunden, Mitarbeitern und Verantwortungsträgern im berufsspezifischen Umfeld
· Vorbeugungs- und Bewältigungsmöglichkeiten von Konflikten
· Aufbau und Durchführung von Konfliktgesprächen anhand typischer Fälle
· Weiterentwicklung der eigenen Konfliktfähigkeit und der Konfliktkultur
· Mentale Vorbereitung auf konfliktreiche Gespräche und schwierige Verhandlungspartner
· Verhandlungsstile und -techniken

Zeitansatz
2 Tage

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

Personalauswahlgespräche

Das Training vermittelt die für das Führen von Personalauswahlgesprächen bedeutsamen Kompetenzen.

Inhalte
· Gezielte Vorbereitung von Bewerberinterviews anhand fundierter Unterlagenanalysen
· Auswahlkriterien und ihre Abfrage im Bewerbergespräch
· Aufbau und Ablauf von Lebenslaufinterviews und Fallstudien (Case Studies)
· Zuhör- und Fragetechniken in Auswahlgesprächen
· Personalmarketingaspekte in der Personalauswahl
· Feedbackgespräche zur Übermittlung der Auswahlentscheidung

Zeitansatz
1 Tag

Teilnehmerzahl
max. 10 Personen

 

 
Impressum Datenschutz Copyright 2006 -2018